Startseite Aktuelles Unsere Ziele Projekte Kontakt Impressum    
 

ALLIANZ FÜR SICHERHEIT IM BERGISCHEN LAND - BÜRGER UND POLIZEI e.V.


Unter der Schirmherrschaft des Innenministers

 

 

Vohwinkel ist bunt

  Minister Ralf Jäger besucht Ausstellung in Wuppertal. Das Polizeipräsidium präsentiert am 01.03. Bilder aus einem Malwettbewerb Vohwinkler Schulen.

 
Eröffnet wird die Ausstellung durch Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher am 01.03.2012, 14:00 Uhr, im Foyer des Präsidiums. Gezeigt werden 20 Bilder aus einem Malwettbewerb in Wuppertal-Vohwinkel, der seinerzeit im Rahmen des Bundesprogramms „Toleranz fördern - Kompetenz stärken“ stattfand.
Einsatz für ein friedliches und menschenfreundliches Vohwinkel
Initiiert von der Bezirksvertretung Vohwinkel und in Kooperation mit der Wuppertal Initiative für Demokratie und Toleranz e.V beteiligten sich am Wettbewerb Vohwinkler Schulen und Jugendzentren mit eindrucksvollen Bildern und dokumentierten dabei ihre Ansichten für ein tolerantes Vohwinkel unter dem Motto „Vohwinkel ist bunt“. Wir unterstützen den Einsatz für ein demokratisches Gemeinwesen und bieten den Schülerinnen und Schülern aus Vohwinkel mit der Ausstellung Raum und Anerkennung für ihren Einsatz.

Minister besucht Eröffnung
Im Rahmen der Ausstellungseröffnung sprechen Innenminister Ralf Jäger, Oberbürgermeister Peter Jung, die Schulleiterin der Astrid-Lindgren Schule Susanne Wywiol und Polizeipräsidentin Birgitta Radermacher. Im Programmverlauf treten außerdem das Landespolizeiorchester NRW und Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Gebhardtstrasse auf.

Die Förderschule Kleestraße, Präventions- und Kooperationspartner der Wuppertaler Polizei, übernimmt das Catering für die Ausstellung.
Autor: Klaus Theisen, Presse/ÖA, PP Wuppertal. Foto: Wuppertaler Initiative für Demokratie und Toleranz e.V.

     
Zurück